Category Archives: Ankündigungen

Vier für die Liebe

Meine Mäuse, Buchmessen sind für so einiges gut. Um sich mit euch Leser*innen zu treffen zum Beispiel, oder mit wunderbaren Autoren-Kolleginnen. So geschehen auf der letzten LBM, denn die brachte M.S. Kelts, Karo Stein, Cat T. Mad und mich auf die Idee, gemeinsam eine Anthologie zu schreiben. Das Thema war auch schnell gefunden: Die vier […]

| Tagged | Kommentar hinterlassen

Es wird gruselig!

Ihr Lieben, es gibt spannende Neuigkeiten: Gestern ist ganz heimlich ein neues Projekt aus dem Ei geschlüpft und wartet jetzt darauf, von mir gefüttert und groß gezogen zu werden. So viel kann ich schon verraten: Es ging mir schon länger im Kopf herum und hat ein klein bisschen was mit dem Werwolf zu tun. Es wird […]

| Tagged | 3 Kommentare

Zweifel und Entscheidungen

Ihr Lieben, wer Mitglied in meiner Facebook-Gruppe ist, hat es schon mitbekommen. Momentan führt das Leben mir mal wieder deutlich vor Augen, dass es Wichtigeres gibt, als Schreiben. Wenn man einen geliebten Menschen beim Sterben begleitet, rückt das vieles in eine andere Perspektive. Was bei meiner Mutter vor vier Jahren schockartig schnell kam, ist in […]

| Tagged , | Kommentar hinterlassen

Neuauflage Café der Nacht

Ihr Lieben, ich freu mich riesig, denn der dead soft Verlag macht eine Neuauflage von Café der Nacht! Seit 2013 ist mein Debütroman nun schon im Handel, jetzt bekommt er ein wunderschönes neues Cover und einen anderen Klappentext. Es ist mein Herzensbuch voller Poesie und Lebensliebe, das leider ein wenig im Schatten blieb und weniger […]

| Tagged | Kommentar hinterlassen

Facebook-Pause

Ihr Lieben, ich muss leider eine kleine Facebook-Pause (voraussichtlich) bis Mitte Februar einlegen. Wir lösen gerade die Wohnung einer Verwandten auf, die ins Altersheim umgezogen ist und stecken bis zum Hals in Arbeit. Leider heißt das auch, dass ich momentan nicht zum Schreiben komme, aber ich hoffe, das Chaos lichtet sich bald und ich kann […]

| Kommentar hinterlassen

Pläne für 2017

Ihr Lieben, am letzten Tag von 2016 atme ich vor allem tief durch, denn dieses Jahr hat mich ganz schön gebeutelt und emotional ausgelaugt. Privat war es ein richtig, richtig krasses Jahr, das mir gleich mehrmals den Boden unter den Füßen weggezogen hat. Außerdem kam der Terror im Sommer in Form eines Anschlags nach Würzburg, meine […]

Auch gepostet in Schriftsteller-Geplapper | | Tagged , | 6 Kommentare