Category Archives: Schriftsteller-Geplapper

Nach dem Roman ist vor dem Roman

Ihr Lieben, wenn man als Autorin ein Buch beendet, ist das immer ein etwas wehmütiger Sieg. Ich bin glücklich, dass ich es geschafft habe, die Geschichte, die mir im Kopf herumschwebte, umzusetzen. Meist wurde sie anders als geplant, ist während des Schreibens gewachsen und hat mich auf unerwartete Pfade geführt. Manche Autorinnen arbeiten mit minutiösem […]

| Tagged | 4 Kommentare

Social Media Müde

Ihr Lieben, in letzter Zeit stelle ich immer öfter fest, dass ich mich nicht dazu aufraffen kann, durch endlose Instagram- und Twitter-Timelines zu scrollen. Facebook lese ich ja schon sehr lange nicht mehr, da mir dort die Atmosphäre mehr und mehr vergiftet erschien. Und der Gedanke, selbst etwas zu posten, wird zunehmend von einem dicken “Wozu […]

| 6 Kommentare

Wie man eine Autorin glücklich macht

Ihr Lieben, das muss ich mit euch teilen, weil ich mich so gefreut habe! Gestern war ein dicker Umschlag in der Post – und als ich ihn aufgemacht habe, hab ich Bauklötze gestaunt. Eine Leserin hat mir als Dankeschön für schöne Lesestunden selber einen Marvel-Kalender gebastelt, weil sie gelesen hat, dass ich das MCU liebe. Und […]

| Kommentar hinterlassen

Pläne für 2017

Ihr Lieben, am letzten Tag von 2016 atme ich vor allem tief durch, denn dieses Jahr hat mich ganz schön gebeutelt und emotional ausgelaugt. Privat war es ein richtig, richtig krasses Jahr, das mir gleich mehrmals den Boden unter den Füßen weggezogen hat. Außerdem kam der Terror im Sommer in Form eines Anschlags nach Würzburg, meine […]

Auch gepostet in Ankündigungen | | Tagged , | 6 Kommentare

Pause nötig

Ihr Lieben, manchmal zieht einem das Leben den Boden unter den Füßen weg, und das macht es am liebsten ohne jede Vorwarnung. Besonders ungünstig ist das, wenn man gerade ein neues Buch promotet und eigentlich voller Elan die Dinge angehen möchte. Pustekuchen, hat sich meine Krankheit gedacht. Ich knocke dich jetzt einfach aus, weil’s grad […]

| Kommentar hinterlassen

Messebericht – QueerCon und BuchBerlin

Ihr Lieben, der Tag nach einer Messe ist immer ein bisschen merkwürdig. Ich bin angenehm müde und fühl mich durchgeschüttelt wie nach einer dreitägigen Achterbahnfahrt. Irgendwie gaga von all den Eindrücken. Und all die lieben, wunderbaren Menschen fehlen mir jetzt schon. Es ist viel zu selten, dass man sich mit anderen AutorInnen und LeserInnen so […]

Auch gepostet in Lesungen und Auftritte | | Tagged , | Kommentar hinterlassen